. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

POL-BO: Dortmund-Oestrich / 32-jähriger Dortmunder nach nächtlicher Widerstandshandlung in Lebensgefahr

23.06.2010 - 12:37 | 214649



(ots) - Gemeinsame Presseerklärung des PP Bochum und der
Staatsanwaltschaft Dortmund:

Am heutigen Morgen um 2:23 Uhr wurden Polizei und Rettungswagen in
Dortmund-Oestrich zu einem Einsatz gerufen, weil ein 32 Jahre alter
Dortmunder laut rufend auf der Straße die Anwohner störte. Die zuerst
vor Ort eintreffende Besatzung des RTW wurde von dem Mann, der einen
verwirrten Eindruck machte, bedrängt. Zwei mit einem Streifenwagen
eingetroffene Polizeibeamte versuchten vergeblich, den Mann zu
beruhigen und brachten ihn schließlich unter Einsatz von Pfefferspray
zu Boden. Beim anschließenden Transport in den Rettungswagen
kollabierte der 32-jährige und musste von der RTW-Besatzung
reanimiert werden. Er befindet sich in stationärer Behandlung. Es
besteht weiterhin Lebensgefahr.

Die Ursachen für das Verhalten des Dortmunders und für den
Kreislaufkollaps sind noch nicht geklärt. Ein erstes Drogenscreening
ergab einen Hinweis auf den Konsum von Kokain.

Die weiteren Ermittlungen werden aus Neutralitätsgründen durch die
Polizei Bochum geführt.

Nachfragen richten Sie bitte an die Justizpressestelle:
Oberstaatsanwältin Dr. Holznagel
Telefon: 0231-926 26 213
Pressehandy: 0172 - 2 913 912




Guido Meng
Pressestelle Polizei Bochum
Uhlandstraße 35
44791 Bochum
Tel.: 0234 / 909-1021
Fax: 0234 / 909-1028
pressestelle.bochum(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

214649

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bochum

Stadt: Dortmund

Keywords (optional):


Diese SOS News wurde bisher 248 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Falscher Alarm löst Polizeieinsatz aus
Verkehrsunfall mit Personenschaden BAB 3, Rtg. Köln, KM 54,9
Mannheim / Lindenhof - Schwerer Verkehrsunfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden BAB 48, Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach, Rheinbrücke
L1141/K1639, Gemarkung Sachsenheim: Vorfahrtsunfall mit zwei Verletzten

Alle SOS News von Polizei Bochum

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de