. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.06.2019 mit einem Beitrag aus dem Main-Tauber-Kreis

13.06.2019 - 01:28 | 2146585



(ots) - Lauda-Königshofen: Brand eines Lkw Zahlreiche
Anrufe von erschreckten Anwohnern gingen am Donnerstag gegen 00.30
Uhr bei Rettungsleitstelle und Polizei ein. Aus einem Recycling- und
Abfallentsorgungsbetrieb in der Königshofener Gewerbestraße war
zunächst eine laute Explosion zu vernehmen, kurz darauf war heller
Feuerschein zu sehen. Die anrückenden Rettungskräfte stellten fest,
dass ein mit Holz beladener Container-Lkw brannte und auch ein
daneben stehender Container mit Restmüll Feuer gefangen hatte. Ein
Übergreifen des Feuers auf andere Fahrzeuge oder Gebäudeteile konnte
verhindert werden. Bei dem Brand wurden keine Schadstoffe
freigesetzt. Über die Brandursache können noch keine Angaben gemacht
werden, der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Neben
drei Streifen der Polizei, waren 1 Notarzt, ein Rettungswagen, sowie
45 Einsatzkräfte der Feuerwehren Bad Mergentheim, Lauda und
Königshofen im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2146585

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fußgänger auf Bundesstraße
(859) Tatverdächtiger nach Einbruch in religiöse Einrichtung festgenommen - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer in Greifswald
2,35 Promille im Straßenverkehr
Kradfahrer verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de