. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nachlöscharbeiten nach Großbrand

13.06.2019 - 12:30 | 2146984



(ots) -
Auch am Donnerstag ist die Feuerwehr Mönchengladbach weiter mit
den Löscharbeiten an der Einsatzstelle Alsstr. befasst. Am frühen
Mittwochmorgen kam es in den Hallen neben dem Hornbach-Baumarkt zu
einem verehrenden Brand. Der Hallenkomplex wurde dabei bis auf eine
angrenzende Gewerbeeinheit völlig zerstört. Während der gesamten
Nacht und auch zum jetzigen Zeitpunkt sind die Einsatzkräfte mit
Nachlöscharbeiten beschäftigt. Aufgrund der enormen Mengen an
Brandlasten und der immer noch hohen Temperaturen gestalten sich die
Nachlöscharbeiten schwierig und werden noch viel Zeit in Anspruch
nehmen. Bei diesen Arbeiten wird die Feuerwehr von einem
Abrissunternehmen mit einem Bagger unterstützt. Die Einsatzkräfte der
Freiwilligen und der Berufsfeuerwehr werden wegen der enormen
körperlichen Belastung in regelmäßigen Abständen abgelöst. In den
umliegenden Gebieten kommt es aufgrund der Verrauchung weiterhin zu
Geruchsbelästigungen. Die Feuerwehr Mönchengladbach empfiehlt daher
Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Bei dem Einsatz waren alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr,
die Kräfte der drei Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr und
die Hilfsorganisationen eingebunden.

Einsatzleiter: OBR Dietmar Grabinger




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr(at)moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2146984

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Eicken, 12.06.2019, Alsstraße



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall mit verletztem Fußgänger
Nr.: 0805--Überfall auf Wettbüro--
34-jähriger Münsteraner auf geklautem Fahrrad im Bahnhofsviertel unterwegs
Sachbeschädigung eines Schaukastens und ein Wohnungseinbruch in Jever - Täter hebeln Wohnungstür auf - Polizei sucht Zeugen
10 Kisten Bier in Sande in ein Fahrzeug geladen und ohne Bezahlung weggefahren - eine Dame meldete den Vorfall - Polizei sucht die Damen und Zeugen

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de