. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mit gefälschtem Führerschein unterwegs

17.06.2019 - 12:45 | 2149281



(ots) - Einen VW Eos kontrollierten Zittauer
Bundespolizisten am 16. Juni 2019 gegen 15:00 Uhr auf dem
Pendlerparkplatz der BAB4-Anschlussstelle Bautzen-Ost. Fahrer war ein
54-jähriger Deutscher, gegen den eine aktuelle Fahrerlaubnissperre
besteht. In der Kontrolle legte er den Beamten jedoch einen
polnischen Führerschein vor. Diese entdeckten aber eindeutige
Fälschungsmerkmale an dem Dokument. Der Fahrer gab an, dass er den
Führerschein bei einem Online-Portal in Polen für 1.000,00 Euro
erworben hat. Dass es sich hierbei um eine Fälschung handelt will er
nicht gewusst haben. Da Unwissenheit aber nicht vor Strafe schützt
wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und
Urkundenfälschung eingeleitet, das die Landespolizei führt. (rp)




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
(at)bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2149281

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Ansprechpartner: BPOLI EBB
Stadt: Bautzen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt
Psychisch erkrankte Person in Rheinbreitbach

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de