. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rettungsdienst-Mitarbeiter ins Gesicht geschlagen

17.06.2019 - 14:30 | 2149529



(ots) - Bei einem Einsatz eines Rettungswagens am
Samstagmittag (13.20 Uhr) schlug ein 34-jähriger Euskirchener einen
helfenden Mitarbeiter des Rettungsdienstes mit der Faust ins Gesicht.
Zeugen hatten aufgrund der offensichtlichen starken Alkoholisierung
des Mannes einen Rettungswagen zum Bahnhof gerufen. Auf dem Bahnsteig
Gleis 1 befand sich die hilflose Person. Als sich der Rettungsdienst
gegenüber dem Mann als Helfer zu erkennen gab, schlug er einen der
Helfer mit der Faust ins Gesicht. Die hinzu gerufene Polizeistreife
stellte die Personalien des Mannes fest. Ein durchgeführter
Alkoholtest ergab einen Wert von 2,72 Promille. Zur Ausnüchterung
wurde der 34-Jährige in Gewahrsam genommen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen(at)polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2149529

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-EU
Stadt: 53879 Euskirchen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gullydeckel entfernt
Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohen Sachschaden in 17419 Ahlbeck (LK VG)
Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in 17213 Malchow

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de