. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mutmaßliche Diebin hält Bundespolizisten an

17.06.2019 - 14:45 | 2149559



(ots) - Eine Zivilstreife der Bundespolizei war gestern
Nachmittag auf dem Gelände der DB Netz in der Erfurter Rathenaustraße
im Einsatz, weil es dort in der vergangenen Zeit zu Diebstählen
gekommen war. Dabei wurden sie von einer 35-jährigen Deutschen
angesprochen, die von den Beamten wissen wollte, was sie auf dem
Gelände machen. Nachdem sich diese als Bundespolizisten ausgewiesen
hatten, wollten sie von der Frau dasselbe wissen. Da sie aber selbst
keinen plausiblen Grund für ihren Aufenthalt auf dem Firmengelände
nennen konnte, überprüften die Beamten die Identität der Frau und
durchsuchten den von ihr mitgeführten Rucksack. In diesem befanden
sich ein Bolzenschneider und weiteres Werkzeug, weshalb der Verdacht
aufkam, dass es sich bei der 35-Jährigen selbst um eine Diebin
handelt. Aus dem Grund durchsuchten Bundespolizisten in der Folge die
Wohnung der Frau in Erfurt. Hier fand die Beamten mehrere
Kupferkabel, bei denen der Verdacht besteht, dass diese vom Gelände
der DB Netz entwendet worden waren. Die 35-Jährige wollte sich zum
Tatvorwurf zunächst nicht äußern. Gegen die Frau wurde ein
Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Besonders schweren Falls
des Diebstahls eingeleitet.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter
online, folgen Sie uns unter (at)bpol_pir.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2149559

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Erfurt

Ansprechpartner: BPOLI EF
Stadt: Erfurt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung Pollizeipräsidium Aalen, Stand 23:00 uhr
Pkw Aufbruch im Industriepark Föhren
Brandstiftung an einem Mercedes Sprinter auf einem Park& Ride Parkplatz
Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Ahrbergen - Diebeszug durch Scheune eines Gehöfts

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Erfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de