. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

40-Jähriger nach Angriffen auf Reisende in Untersuchungshaft

18.06.2019 - 15:34 | 2150562



(ots) - Gestern Morgen wurde nahe des Bahnhofs Offenburg
ein Mann festgenommen, der wahllos auf Reisende eingeschlagen haben
soll.

Gegen 05:50 Uhr wurde ein Vorfall in der südlichen
Bahnhofsunterführung in Offenburg gemeldet, wonach ein Mann einem
38-jährigen Reisenden mit der Faust ins Gesicht geschlagen und
anschließend noch auf ihn eingetreten haben soll. Der 38-Jährige
verlor hierdurch zwei Zähne, erlitt blutende Verletzungen im Gesicht
und musste ärztlich behandelt werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der 40-Jährige, der mit
einem Zug von Frankfurt nach Offenburg gekommen war, zuvor scheinbar
wahllos einen Reisenden im Zug mehrfach geohrfeigt haben. Nach seiner
Ankunft im Bahnhof Offenburg gegen 04:50 Uhr soll er den Zug
verlassen, unbefugt die Gleise überquert und sich in Richtung
Stadtgebiet begeben haben, um kurze Zeit später wieder zum Bahnhof
zurückzukehren.

Hier soll er dann am Bahnsteig sowie am Treppenabgang zwei ihm
unbekannte Reisende angegriffen haben, indem er diesen eine gefüllte
Plastikflasche auf den Kopf geschlagen haben soll. Anschließend habe
er sich entfernt. Nach Zeugenhinweisen konnten Beamte der
Bundespolizei im Bereich der Okenstraße einen 40-jährigen
Verdächtigen festnehmen.

Auf Grund seines aggressiven Verhaltens, den
Körperverletzungsdelikten gegenüber ihm unbekannten Personen und den
Äußerungen in der polizeilichen Vernehmung, dass auch zukünftig
solche Taten nicht ausgeschlossen werden können, wurde er heute der
zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht Offenburg vorgeführt.

Diese folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg und
erließ gegen den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung
getretenen Mann Haftbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung und
gefährlicher Körperverletzung. Er wurde im Anschluss in eine


Justizvollzugsanstalt gebracht.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea(at)polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2150562

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Ansprechpartner: BPOLI-OG
Stadt: Offenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand in einer Einzelhandelsverkaufseinrichtung in Wismar
Unfallflucht mit weißem Kastenwagen
Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe.

Verkehrsunfallflucht auf der L 53
Öffentlichkeitsfahndung nach zwei vermissten Jugendlichen aus Schwerin
Brand eines Wohnhauses in Güstrow

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Offenburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de