. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

POL-GF: Unfall auf der Kreisstraße 7 fordert vier Verletzte:



42-Jährige kommt aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab

24.06.2010 - 13:59 | 215099



(ots) - Hankensbüttel, Gemarkung Oerrel, Kreisstraße
7 24.06.2010, 10:20 Uhr

Vier verletzte Hankensbütteler und ein total beschädigtes Fahrzeug
sind die Folgen eines schweren Verkehrsunfalles am Vormittag des 24.
Juni, geschehen auf der Kreisstraße 7 in der Gemarkung Oerrel.

Eine 42-jährige Frau war mit ihrem Golf auf der Kreisstraße in
Richtung Wesendorf gefahren. Im Fahrzeug befanden sich außerdem ein
28-jähriger Beifahrer und die Kinder der Frau, 6 und 11 Jahre alt.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau mit ihrem Golf nach
links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen
Straßenbaum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau in ihrem Fahrzeug
eingeklemmt und musste durch die freiwillige Feuerwehr Hankensbüttel
aus ihrem völlig zerstörten Fahrzeug befreit werden. Die Frau wurde
anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Gifhorner Klinikum
verbracht. Auch die weiteren Insassen zogen sich Verletzungen zu und
wurden mit Rettungswagen ebenfalls in das Gifhorner Krankenhaus
verbracht. Über die Art und Schwere der Verletzungen können derzeit
keine näheren Angaben gemacht werden.

Im Einsatz befanden sich außerdem ein Notarzt aus Wittingen und
die Feuerwehr aus Emmen. An dem total beschädigten Fahrzeug, dass
nicht mehr fahrbereit war, entstand ein Sachschaden von rund 1.000
Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

215099

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Stadt: Hankensbüttel

Keywords (optional):


Diese SOS News wurde bisher 211 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 19 - Autobahn zwischen Glasewitz und Laage kurzzeitig voll gesperrt
Bochum / Studentenwohnheim evakuiert / Feuerwehr- und Polizeieinsatz dauert an!
Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus
Drei verletzte Personen bei Verkehrsiunfall -Heiligenhaus 1910087
Trunkenheit im Verkehr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de