. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Enzkreis) Remchingen - Schwere räuberische Erpressung auf Spielhalle / Zeugenaufruf

20.06.2019 - 07:01 | 2151479



(ots) - Zu einer schweren räuberischen Erpressung kam
es am 20.06.2019, 01.58 Uhr, in Remchingen-Wilferdingen, Hauptstraße
95. Nach bisherigen Ermittlungen wollte der zu diesem Zeitpunkt
alleine anwesende 19-jährige Spielhallenangestellte die Spielhalle
verlassen, als er von einem maskierten Mann mit einer Pistole bedroht
und zur Herausgabe des Geldes aufgefordert wurde. Der Angestellte
händigte dem Täter letztendlich das vorhandene Bargeld (Scheine und
Münzgeld) im niedrigen vierstelligen Bereich aus und packte es in
eine vom Täter mitgeführte Stofftasche. Während des ganzen
Tatvorganges wurde der Angestellte mit der Pistole bedroht. Nach der
Tat entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 180 cm, komplett schwarz gekleidet,
maskiert mit Tuch, hatte eine Mütze und eine Kapuze ins Gesicht
gezogen, trug weiße Socken oder weiße Schuhe, führte eine schwarze
Pistole mit sich.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst des PP
Karlsruhe, 0721/666-5555, zu melden.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2151479

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Wilferdingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrer mit zuviel Promille
Joggender Polizist meldet verdächtigen Fahrer
Randalierer wurde in eine Polizeizelle verbracht
3 Fahrzeuge kollidieren mit Wildschweinrotte (Landkreis Vorpommern-Rügen)
Rotlichtfahrt führte zur Kontrolle, Fahrerin betrunken

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de