. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehrnachwuchs ermittelt Landessieger

20.06.2019 - 10:21 | 2151587



(ots) - Ihren Landesmeister im Bundeswettbewerb der Deutschen
Jugendfeuerwehr ermitteln die schleswig-holsteinischen
Jugendfeuerwehren am Sonnabend, dem 22. Juni 2019 Im
"Ernst-Rüdiger-Sportzentrum" (Neversfelder Strasse 11, 23714 Malente)
in Bad Malente-Gremsmühlen (Kreis Ostholstein) an.

Bis 10 Uhr Eintreffen der Gruppen, 10.30 Uhr Antreten und
Begrüßung 11.00 Beginn des Wettbewerbs Siegerehrung ca. 14:15 Uhr

Erwartet werden 12 Jugendfeuerwehren aus Schleswig-Holstein. Die
Gruppen haben sich in Vorausscheidungen auf Kreisebene für die
Teilnahme qualifiziert. Jeweils neun Jugendliche pro Gruppe müssen in
diesem bundeseinheitlich geregelten Wett-bewerb einen
feuerwehrtechnischen Teil mit Löschangriff und Knotenübung und im
sportli-chen Teil einen Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Einlagen
absolvieren. Neben der Fahrkarte zum Bundesentscheid nach Xanten gibt
es für die siegreiche Mann-schaft in diesem Jahr wieder den vom
Innenminister gestifteten "Wanderpokal des Innenmi-nisters". Diesen
wird ein Vertreter des Innenministeriums überreichen

Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist
frei.

Wir bitten die Medien herzlich um Vorankündigung und
Berichterstattung.

Teilnehmende Gruppen: Kreis Ostholstein: Manhagen, Bad
Malente-Gremsmühlen, Benz-Nüchel Kreis Herzogtum Lauenburg:
Dassendorf, Schwarzenbek Kreis Plön: Lütjenburg, Schönkirchen,
Wankendorf Kreis Schleswig-Flensburg: Amt Steinbergkirche, Ostangeln,
Tetenhusen

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen vor Ort: - Rüdiger König, stellv.
Landes-Jugendfeuerwehrwart, (0151) 17277513




Medien-Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Holger Bauer
Pressesprecher
Telefon: 0431 / 603 2195
Mobil: 0177 / 2745486


E-Mail: bauer(at)lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2151587

Kontakt-Informationen:
Firma: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Ansprechpartner: FW-LFVSH
Stadt: Kiel



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Seenotfall auf der Ostsee - gesunkenes Sportboot zwei Seemeilen westlich von Darßer Ort
Gullydeckel entfernt
Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohen Sachschaden in 17419 Ahlbeck (LK VG)

Alle SOS News von Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de