. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dülmen, Merfeld, Karl-Leisner-Straße/ Opel beschädigt

21.06.2019 - 09:22 | 2151955



(ots) - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat einen an
der Karl-Leisner-Straße in Dülmen-Merfeld geparkten schwarzen Opel
Corsa an der Fahrerseite touchiert und dadurch beschädigt. Der
Verursacher beging Unfallflucht und wird jetzt gesucht. Tatzeit:
Mittwoch (19. Juni)zwischen 6.50 und 15.25 Uhr. Zeugenhinweise bitte
an die Polizei: 02594/7930




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2151955

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unerlaubte Filmaufnahmen auf dem Campingplatz Wangerland - dritter angezeigter Fall aufgeklärt - der mutmaßliche Täter gesteht in seiner Vernehmung, Ermittlungen dauern an, Polizei sucht Zeugen
Täter bocken in Schortens Fahrzeuge auf und entwenden Katalysatoren - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.08.2019.
Polizei ermittelt in Salzgitter wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen.

Täter bocken in Schortens Fahrzeuge auf und entwenden Katalysatoren - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Vorfahrt missachtet - zwei verletzte Personen

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de