. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Edenkoben - Mutter zockt und lässt Kleinkind weinend im Auto zurück

21.06.2019 - 11:28 | 2152168



(ots) -
Die Polizei erhielt gestern Abend (20.06.2019, 21.45 Uhr) die
Mitteilung, dass auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in
der Staatsstraße ein Kleinkind in einem geparkten Auto weinen würde
und weit und breit keine Eltern zu sehen wären. Eine Überprüfung
ergab, dass die 35-jährige Mutter in einem naheliegenden Spielcasino
am Spielautomaten saß und zockte. Bei der anschließenden
Personenüberprüfung gab die 35-jährige Mutter zunächst falsche
Personalien an. Weiterhin führte sie vier Bankkarten mit, die auf
einen falschen Namen ausgestellt waren. Eine erforderliche
Fahrerlaubnis konnte sie nicht vorzeigen, da sie keinen Führerschein
besaß. Im mitgeführten Fahrzeug der Frau wurden zudem geringe Mengen
Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Zwischenzeitlich war
den Beamten klar, warum die Frau einen falschen Namen angab: Gegen
sie lagen zwei Haftbefehle ein. Der Frau wurde die Festnahme erklärt
und nach der Entnahme einer Blutprobe einer Justizvollzugsanstalt
zugeführt. Das zweieinhalbjährige Kleinkind wurde dem Vater
überstellt. Das Jugendamt wurde informiert.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2152168

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrerin angefahren und verletzt
Neustadt/Weinstraße - Verkehrsunfallflucht in der Schwesternstraße
Kennzeichen von Wohnmobil entwendet
Taunusstein: Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall
Telefonberatung vom Schlangenexperten

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de