. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aktionstag für Motorradfahrer

23.06.2019 - 09:29 | 2153083



(ots) - Am heutigen Sonntag (23. Juni 2019) hat die
Polizei von 9 bis 15 Uhr auf dem Gelände von "Mo´s Bikertreff" an der
Kleinewefersstraße einen Aktionstag für Motorradfahrer durchgeführt.

Schon im Eingangsbereich kam die Polizei mit zahlreichen
Motorradfahrern ins Gespräch. Bei der Demonstration des Anhaltewegs
wurde dann vielen Zweiradfahrern bewusst, dass bereits geringe
Geschwindigkeitserhöhungen und eine kurze Unachtsamkeit fatale Folgen
haben können.

Ein Publikumsmagnet war das zivile Polizeimotorrad "ProViDa" der
Kreispolizeibehörde Kleve: Wer wollte, konnte sich mal blitzen
lassen, ganz ohne Konsequenzen. Aber nicht nur zum Spaß, denn die
Polizei wollte Motorradfahrern vor Augen führen, dass ihre Verstöße
mit der neusten Messtechnik "ESO" auch geahndet werden können. Den
"Fotobeweis" konnten sich die Interessierten als Erinnerung online
zusenden lassen.

Polizeihauptkommissarin Manuela Letzelter von der Unfallprävention
der Direktion Verkehr ist zufrieden mit der Veranstaltung: "Wir
freuen uns, dass so viele Kradfahrer unser Angebot angenommen haben
und mit uns in Gespräch gekommen sind. Am Aktionstag wurde schnell
deutlich, dass zu hohe Geschwindigkeit, fehlende Fahrpraxis,
Selbstüberschätzung oder Waghalsigkeit oft für schwere Unfälle
verantwortlich sind. Die Polizei hat heute an die Eigenverantwortung
der Motorradfahrer appelliert und auf die Gefahren für Biker im
Straßenverkehr hingewiesen. Denn: Jeder verunglückter Motorradfahrer
ist einer zu viel, bitte fahren Sie vorsichtig."




Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite


http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2153083

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KR
Stadt: Krefeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verfassungswidrige Gesten und Widerstand gegen Polizeibeamte
(1791) Wer hatte Grünlicht - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
Polizeieinsatz im Krankenhaus: Bedrohung und Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand
Schwan legt Verkehr lahm; Graffiti an der neuen Bundesstraße; Widersprüchliche Aussagen-Unfallzeugen gesucht; Unfallfluchten in Marburg und Silberg
Rauenberg, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Mit knapp 1,4 Promille in Baustelle gekracht - ca. 44.000 Euro Schaden

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de