. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Reifen zerstochen - Zeugen gesucht!

24.06.2019 - 14:17 | 2154055



(ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht
von Freitag auf Samstag in der Sturmstraße eine Beobachtung gemacht
haben. Hier wurden in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr,
und Samstagmorgen, 9.30 Uhr, an einem geparkten Auto die beiden
hinteren Reifen zerstochen.

Der Dacia war im fraglichen Zeitraum in Höhe des Hauses Nummer 2
abgestellt. Als die Fahrzeughalterin am Samstagmorgen zu ihrem Pkw
kam, waren beide Reifen "platt". An beiden waren die Einstichstellen
zu erkennen.

Bislang gibt es keine Hinweise auf mögliche Täter. Zeugen, denen
etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu
melden. |cri




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2154055

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr -Zeugen gesucht -
Präventionsaktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls (Einladung zum Pressegespräch)
Verkehrsunfall in Alsfeld
Fahndung nach neunjährigem Jungen in Rostock
Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de