. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

190624-5. Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten in Hamburg-Eilbek

24.06.2019 - 14:15 | 2154062



(ots) - Unfallzeit: 23.06.2019, 13:15 Uhr Unfallort:
Hamburg-Eilbek, Papenstraße/Hirschgraben

Bei einem Verkehrsunfall sind gestern Mittag zwei Männer (47, 68)
schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Innenstadt/West
übernahm die Ermittlungen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr ein 49-Jähriger mit
seinem Kleinbus (Mercedes bis 3,5t) den Hirschgraben in Richtung
Wandsbeker Chaussee.

Im Kreuzungsbereich Hirschgraben/Papenstraße kollidierte er
infolge einer Vorfahrtsmissachtung mit einem BMW Kombi, wodurch der
Kleinbus auf die Seite kippte.

Der 68-jährige BMW-Fahrer sowie sein 47-jähriger Beifahrer wurden
durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug gerettet und nach
Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär
aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Der 49-Jährige blieb unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen, dürfte die Ladung im Kleinbus nicht
ausreichend gesichert gewesen sein. Das Fahrzeug wurde
sichergestellt.

Th.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2154062

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Autofahrer fährt 17-Jährige an und anschließend unentschuldigt davon
101219-1108 Verkehrsunfall mit Personenschaden 90-jähriger Fußgänger erlitt schwere Verletzungen
Verkehrsunfallflucht
Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung Ortstafel Brandscheid
Willstätt - Brand einer Teichpumpe

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de