. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fliegerbombe in Gießen kontrolliert gesprengt

24.06.2019 - 23:35 | 2154346



(ots) - Pressemeldung vom 24.06.2019 - Ergänzung
Fliegerbombenfund

Gießen: Nach der Evakuierung des Sperrzonenbereichs im Radius von
etwa 1000 Meter um den Fundort, entschärften die Mitarbeiter des
Kampfmittelräumdienstes zunächst die kleinere der beiden
Weltkriegsbomben. Im Anschluss brachten sie gg. 23.15 Uhr die
250-Kilo-Bombe erfolgreich und kontrolliert zur Explosion.

Die Sperrung der A485 konnte aufgehoben werden, die evakuierten
Leute in ihre Wohnungen zurückkehren.

Weitere Infos über die Homepage der Stadt Gießen www.giessen.de
/Aktuelles im Newsticker.

Corina Weisbrod




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh(at)polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2154346

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-GI
Stadt: Gießen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus, Sonntag, 8.12.2019
Bad Bentheim - 78-Jährige bei Unfall verstorben
Pressemeldung PK Jever 06.12.-08.12.2019
Lahr -Überfall auf eine Spielothek
Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom 08.12.2019

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de