. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fußgängerin angefahren

26.06.2019 - 09:00 | 2155274



(ots) - Am Dienstagnachmittag, 16:50 Uhr, ereignete sich auf
der Hochstraße ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Fußgängerin
verletzte. Eine 26-jährige Frau ging auf dem Gehweg der Hochstraße
und passierte die Ausfahrt eines Kaufhaus-Parkhauses. Ein schwarzer
Audi beabsichtigte, das Parkhaus zu verlassen und übersah die
Fußgängerin. Seine Front touchierte ihr Knie, die Frau wurde auf die
Motorhaube aufgeladen und stütze sich mit einem Arm auf der Haube ab.
Der Fahrer des Audi hob entschuldigend die Hände und setzte seine
Fahrt fort. Die Unfallgeschädigte ging zunächst weiter, verspürte
aber dann heftige Schmerzen im Knie und suchte die Polizeiwache auf.
Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Fahrer des
neuwertigen Audi war ca. 35 Jahre alt, leger gekleidet, hatte kurze,
braune oder schwarze Haare und einen gepflegten Dreitagebart. Er war
schlank und trug eine silberne Armbanduhr am Handgelenk. Hinweise zum
Unfallverursacher nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2155274

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Rettungsdiensteinsatz im Ruhrpark Einkaufszentrum
Vermisstensuche nach demenzkranker Rita Ratiu bislang erfolglos
Rieseby/ Kreis RD-Eck: Polizeibeamte nach Widerstand verletzt
Presseaufruf VU-Flucht 17.08.2019
Beelen - Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de