. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

190626-3-K 35-Jähriger nach Tötungsversuch außer Lebensgefahr - Polizei wertet Videomaterial aus

26.06.2019 - 14:37 | 2155794



(ots) - Die Polizei Köln fahndet nach zwei Unbekannten, die
gestern Nachmittag an einer Auseinandersetzung mit vier Männern vor
der Stadtbibliothek am Josef-Haubrich-Hof beteiligt gewesen sein
sollen. Ein 35 Jahre alter Kölner erlitt dabei mehrere
Stichverletzungen, ist inzwischen aber außer Lebensgefahr. Die
Ermittler werten derzeit Videomaterial aus.

Einer der Unbekannten soll zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und
von schmächtiger Statur sein. Er soll dunkles Haar haben und zur
Tatzeit ein weißes T-Shirt getragen haben. Mindestens einer der
Tatverdächtigen flüchtete gegen 17.30 Uhr mit einem Messer in der
Hand über die Fleischmengergasse in Richtung Bayardsgasse.

Das Kriminalkommissariat 11 bittet um Hinweise zur Tat sowie zu
der beschriebenen Person unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per
E-Mail unter poststelle.koeln(at)polizei.nrw.de entgegen. (no)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2155794

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
--- Barnstorf - Schwerer Verkehrsunfall ---
Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de