. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zusammenstoß zweier Pkw im Begegnungsverkehr

26.06.2019 - 21:34 | 2155943



(ots) - Am heutigen Abend gegen 19:00 Uhr kam es auf der B
419 zwischen den Ortslagen Temmels und Oberbillig zu einem
Zusammenstoß zweier Pkw im Begegnungsverkehr. Laut ersten
Ermittlungen der Polizei befuhr der 21-jährige Pkw-Fahrer aus der VG
Konz die B 419 aus Richtung Oberbillig kommend in Richtung Temmels.
Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er nach links auf die
Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw des
53-jährigen Fahrers aus der VG Konz. Durch umherfliegende
Trümmerteile wurde ein unmittelbar vor dem Unfallverursacher
fahrender Pkw ebenfalls beschädigt. Der Pkw des Unfallverursachers
fuhr anschließend über die angrenzende Böschung und kam auf dem
Gleisbett der Bundesbahn zum Stillstand. Der Unfallverursacher wurde
durch den Zusammenstoß schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich,
verletzt und wurde in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Dessen
Beifahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw
wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Saarburg verbracht.
An zwei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, an dem weiteren
PKW entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Bahnstrecke musste
während den Aufräumarbeiten zwischen Konz-Karthaus und Wellen
gesperrt werden. Auch die B 419 musste während der Unfallaufnahme für
1,5 Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde entsprechend
umgeleitet. Im Einsatz waren Kräfte der Bundespolizei, der
Notfallmanager der Deutschen Bahn, Kräfte der Freiwilligen
Feuerwehren aus Temmels , Nittel und Oberbillig, der stellvertretende
Wehrleiter der Verbandsgemeinde Konz, die First Responder aus Nittel
und Rettungskräfte des DRK samt Notarzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581/9155-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2155943

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Trier

Ansprechpartner: POL-PDTR
Stadt: Temmels

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei fasst Einbrecher
Vier Personen bei Verkehrsunfall auf der Gahlener Straße zum Teil schwer verletzt
Schwetzingen / Ketsch: Flächenbrand führt zu Sichtbehinderung auf der BAB 6
Mannheim / Innenstadt: Gaststätte in der Mannheimer Innenstadt ausgebrannt - Hoher Sachschaden
Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis:
12-jährige Guiliana K. aus Schwalmstadt wird vermisst; Polizei bittet um Hinweise und veröffentlicht Foto der Vermissten


Alle SOS News von Polizeidirektion Trier

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de