. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wennigsen: Seniorin nach Kellerbrand lebensgefährlich verletzt

27.06.2019 - 12:09 | 2156294



(ots) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus an der
Straße Am Hopfengarten am Mittwochabend, 26.06.2019, ist die 87 Jahre
alte Hauseigentümerin schwerstverletzt geborgen worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei hatten Nachbarn die
Rettungskräfte alarmiert, weil sie kurz vor 16:00 Uhr Rauch aus dem
Haus aufsteigen sahen. Die Feuerwehr konnte schnell einen Brand im
Heizungskeller des Wohnhauses feststellen.

Hier fanden die Brandbekämpfer auch die bewusstlose 87-Jährige
auf. Ein Rettungswagen brachte sie mit Verdacht auf ein
lebensbedrohliches Inhalationstrauma zur intensivmedizinischen
Betreuung in eine Klinik - ihr Zustand ist kritisch.

Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben den
Brandort heute untersucht und gehen von einem technischen Defekt an
der Heizungsanlage als Ursache aus. Die Ermittler schätzen den
entstandenen Schaden auf 100 000 Euro. /pu, isc




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle(at)pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2156294

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Hannover

Ansprechpartner: POL-H
Stadt: Hannover

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt
Psychisch erkrankte Person in Rheinbreitbach

Alle SOS News von Polizeidirektion Hannover

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de