. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schüsse in Torgelow abgegeben

27.06.2019 - 13:21 | 2156430



(ots) - Am gestrigen Tage (26.06.19) gegen 15:00 Uhr
meldeten sich in der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg
mehrere Zeugen und meldeten Schüsse in Torgelow.

Bei Eintreffen der Beamten aus dem Polizeirevier Ueckermünde
bestätigte sich der Sachverhalt. Rettungskräfte und Notarzt
behandelten bereits einen verletzten Mann vor Ort.

Mehrere Zeugen berichteten, dass der Geschädigte die
Max-Planck-Straße entlang ging. Aus einem parkenden Fahrzeug, welches
mit zwei Männern besetzt war, sei von der Beifahrerseite plötzlich
mehrfach auf ihn geschossen und er dabei auch getroffen worden. Der
Geschädigte sei geflüchtet und habe sich dabei an der Scheibe einer
Hauseingangstür am Bein verletzt. Der Pkw flüchtete in Richtung
Kopernikusstraße.

Die Zeugen konnten eine gute Beschreibung des Fahrzeuges abgeben.
So konnte der Pkw gegen 16:20 Uhr von Polizeibeamten in der
Bahnhofstraße festgestellt werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen
aufgenommen und konnte inzwischen auch den Geschädigten anhören. Bei
ihm handelt es sich um einen 20-jährigen Torgelower. Er wurde von
einem Projektil am Kopf getroffen und musste operiert werden. Er
konnte das Krankenhaus inzwischen jedoch wieder verlassen.

Bei dem mutmaßlichen Schützen handelt es sich um einen 24-jährigen
Torgelower. Der Fahrer des Pkw ist ein 35-Jähriger - ebenfalls aus
Torgelow.

Die Ermittlungen zum Tatvorwurf der gefährlichen Körperverletzung
- auch zum Motiv der Tat - dauern an.




Rückfragen bitte an:

Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: (at)Polizei_PP_NB



Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2156430

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-NB
Stadt: Torgelow

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfallflucht in Nastätten
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Warenbetrug
Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Meggen der freiwilligen Feuerwehr Lennestadt
Heek - schwerer Verkehrsunfall auf der L573

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de