. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PP Heilbronn, Stand 08.00 Uhr

29.06.2019 - 08:08 | 2157548



(ots) - Stadt- und Landkreis Heilbronn Eppingen:
Kradlenkerin stürzt wegen Radfahrerin Am Freitag, 28.06.2019, gegen
13.00 Uhr, befuhr eine 16-jährige mit ihrem Kleinkraftrad die
Bahnhofstraße in Richtung Kaufland. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein
und wollte in den Altstadtring abbiegen. Dabei missachtete eine
Radfahrerin die Vorfahrt des Krads und fuhr von der Eisenbahnstraße
in den Kreisverkehr (aus Richtung Kaufland) ein. Die 16-jährige
bremste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, voll ab und stürzte bei
langsamer Geschwindigkeit nach links um. Dabei entstand am Krad ein
Schaden von ca. 300 Euro. Die mit Schutzhelm, Motorradjacke und -hose
bekleidete Kradfahrerin blieb unverletzt. Die Radfahrerin entfernte
sich unerlaubt auf dem Altstadtring von der Unfallstelle. Hierbei
soll es sich um eine 40 - 50 jährige Frau mit einem roten
Damenfahrrad (tiefer Einstieg - sogenanntes Hollandrad) gehandelt
haben. Das Polizeirevier Eppingen, Tel. 07262/60950, sucht Zeugen,
welche Angaben zu der Unfallverursacherin machen können.

Oedheim: Pkw überschlagen Am Freitag, 28.06.2019, gegen 23.55 Uhr,
befuhr ein 24-jähriger mit seinem Pkw Ford in Oedheim die K 2139
(Oedheimer Straße). Er kam aufgrund starker Alkoholisierung und
dadurch enthemmter Fahrweise im Ausgang einer engen Linkskurve nach
links, über den Fahrstreifen der Gegenrichtung, von der Fahrbahn ab.
Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Bei dem Unfall zogen sich der
Fahrer und sein 62-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen zu. Sie
wurden mit einem RTW in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer musste
eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Bei dem Unfall entstand ein
Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Leingarten: Betrunken mit Pkw und Anhänger unterwegs Durch seine
gefährliche Fahrweise fiel ein 51-jähriger mit seinem dunkelblauen


Fiat Freemont und einem Anhänger mit grauer Plane auf. Am Donnerstag,
27.06.2019, gegen 12.45 Uhr befuhr das Gespann die K 2154 von
Frankenbach in Richtung B293. Im Laufe der Fahrt bremste der
Fahrzeuglenker mehrfach stark ab und fuhr mindestens sechs Mal abrupt
über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. Jedes Mal gelangte der
Pkw-Lenker mit dem kompletten Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ob es
dabei zu einer Gefährdung des Gegenverkehrs kam ist bislang
unbekannt. An der Einmündung zur B293 bog der Fahrzeugführer nach
rechts ab und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn auf den
Grünstreifen. Unbeirrt setzte der Mann seine Fahrt fort und konnte
schließlich von einer Streife gestoppt werden. Bei der anschließenden
Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss
stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. Ihm
wurde eine Blutprobe entnommen. Das Polizeirevier Lauffen, Tel.
07133/2090, sucht noch Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen
können. Insbesondere interessiert ob es zu Gefährdungen durch den
Lenker des Gespannes gekommen ist.

Neckar-Odenwald-Kreis Ravenstein: BAB A 81 - Mottorradfahrer
lebensgefährlich verletzt Am Freitag, 28.06.2019, 17.15 Uhr, befuhr
ein 46-jähriger Kradfahrer mit seiner Honda Goldwing die A 81 von
Würzburg in Richtung Stuttgart, als er, auf Grund eines geplatzten
Reifens am Hinterrad, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach
rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke prallte. Beim
Sturz verlor der Kradfahrer seinen Helm und zog sich
lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem
Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Bei dem Unfall entstand
ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro. Die A 81 musste zur
Unfallaufnahme in Richtung Stuttgart bis 19.25 Uhr voll gesperrt
werden.

Mudau: Pkw missachtet Vorfahrt - Motorradfahrer schwer verletzt
Ein 18-jähriger Golffahrer befuhr am 28.06.2019, gegen 17.30 Uhr, die
L585 von Schloßau kommend und wollte an der Kreuzung der L2311 diese
geradeaus auf die K3919 in Richtung Hesselbach passieren. Beim
Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er hierbei den von links
auf der L2311 von Kailbach in Richtung Ernsttal fahrenden und
vorfahrtsberechtigten Krad-Lenker. Im Kreuzungsbereich kam es zum
Zusammenstoß der Fahrzeuge. Das Krad fuhr gegen die Fahrerseite des
Pkw. Bei dem Unfall wurde der 44-jährige Kradlenker schwer verletzt.
Er wurde nach der Erstbehandlung durch einen Notarzt und ein
Rettungsteam mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Die
Unfallaufnahme und die Reinigung der Fahrbahn wurden durch die
Feuerwehr und die Straßenmeisterei unterstützt.

Main-Tauber-Kreis

Kein Beitrag

Hohenlohekreis Kein Beitrag




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2157548

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de