. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallflucht beobachtet und Polizei eingeschaltet

30.06.2019 - 13:01 | 2158119



(ots) - Am 29.06.2019 um 19:25
Uhr fuhr ein 70-jähriger Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße mit
seinem PKW von Kandel kommend in Fahrtrichtung Steinweiler. Am
Ortseingang Steinweiler streifte er einen geparkten PKW am
Straßenrand. Trotz der Tatsache, dass die Scheibe seiner
Beifahrerseite brach, fuhr er ohne anzuhalten weiter. Ein
aufmerksamer Verkehrsteilnehmer nahm den Zusammenstoß wahr,
verständigte die Polizei und folgte dem Unfallverursacher bis zu
dessen Wohnanschrift. Dort stellte sich anschließend auch der
vermutliche Grund für den Verkehrsunfall mit anschließender Flucht
heraus, denn die Polizeibeamten konnten bei dem Unfallflüchtigen
Alkoholgeruch feststellen.

Dem PKW-Führer wurde eine Blutprobe entnommen. Neben der
vorläufigen Beschlagnahme des Führerscheines wurde ein entsprechendes
Strafverfahren eingeleitet.




Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Göller, POK
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2158119

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Steinweiler, 29.06.2019, 19:25 Uhr

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Germersheim - Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Polizei sucht Uhrenbesitzer -
Fundsachen aus dem Paderborner Dom

Kreis Wesel - Sicherer Schulweg will geübt sein / Schulbeginn nach den Sommerferien
Neuenhaus - Informationstafeln beschädigt
Verkehrsunfallflucht in Annweiler

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de