. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kellerbrand in Herdecke

01.07.2019 - 13:03 | 2158739



(ots) -
Am Montagmorgen gegen 5:55 Uhr kam es am Huser Feld zu einem Brand
in dem Keller einer Doppelhaushälfte. Die Bewohner, eine vierköpfige
Familie, wurden glücklicherweise nicht verletzt, da sie von
Rauchwarnmeldern rechtzeitig alarmiert wurden. Der Brand konnte von
der Feuerwehr auf den Entstehungsbereich begrenzt werden.

Als das erste Löschfahrzeug der Feuerwehr an der Einsatzstelle
eintraf, hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen und
berichteten von einer Verpuffung und einer Verrauchung im Keller.
Daher wurde umgehend die Brandbekämpfung unter Atemschutz mit einem
Löschrohr im Keller aufgenommen. Zuvor wurde jedoch durch einen
Rauchschutzvorhang die Rauchausbreitung auf weitere Bereiche des
Gebäudes verhindert. Es dauerte aufgrund der starken Rauchentwicklung
dann eine Weile, bis der vorgehende Trupp den Brand im Bereich der
Heizung, einer Unterverteilung, der Waschmaschine und eines Trockners
entdeckte. Zwischenzeitlich wurde daher noch ein weiterer Trupp zum
Löschen im Keller eingesetzt. Der Brand konnte daher dann zügig unter
Kontrolle gebracht werden.

Die Brandwache und Übergabe der Einsatzstelle an die
Kriminalpolizei nahm jedoch längere Zeit in Anspruch. Ein
Wasserschaden konnte jedoch letztendlich durch die sehr gezielten
Löschmaßnahmen verhindert werden. Nach 3,5 Stunden war dann auch das
letzte der sieben eingesetzten Fahrzeuge wieder Einsatzbereit an der
Feuerwache.

***Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung "Feuerwehr
Herdecke" zur Berichterstattung im Zusammenhang mit diesem Einsatz
gerne verwendet werden.***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de


www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2158739

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ostalbkreis: Diebstähle, Widerstände gegen Polizisten, Unfälle
Pressemeldunge für den Bereich Cloppenburg
Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfallflucht +++ Zeugen gesucht
Goch - Diebstahl aus PKW / Täter schlagen Scheibe ein
Alarm trieb Einbrechen in die Flucht

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de