. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zeugenaufruf nach Körperverletzung auf Freibadparkplatz

04.07.2019 - 09:00 | 2160938



(ots) - Bereits am 23. Juni ereignete sich eine gefährliche
Körperverletzung in der Seestraße vor dem Freibad. Um 12.30 Uhr
parkte eine 73-jährige Geschädigte ihren PKW auf dem
Stellplatzgelände. Auf dem Behindertenparkplatz daneben stellte eine
Mutter mit ihren zwei Kindern ihr Fahrzeug ab. Die Seniorin merkte
daraufhin an, dass die Familie augenscheinlich nicht auf einen
solchen Parkplatz angewiesen sei. Die Mutter beschimpfte und
beleidigte das Opfer zunächst und attackierte sie im weiteren Verlauf
des Streits mit Fäusten, sodass die 73-jährige Frau zu Boden fiel.
Sie begab sich nach der Tat eigenständig in ärztliche Behandlung.

Die mutmaßliche Täterin wird wie folgt beschrieben: Ca. 160 cm
groß, etwa 25 Jahre alt, mit schwarzen langen Haaren, die zur Tatzeit
zum Dutt gebunden waren, normale Figur und eine gepflegte
Erscheinung.

Ein Ermittlungsverfahren ist eingeleitet. Zeugen werden gebeten,
sich bei der Polizei Hagen unter 02331 - 986-2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressesprecherin
Ramona Arnhold
Telefon: 02331/986 1508
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2160938

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weil der Stadt: Verkehrsunfall
Gleitschirmflieger abgestürzt
Landstraße 3202, Gemarkung Kaufungen (Landkreis Kassel):
Verkehrsunfall mit einem Schwer - und einem Leichtverletzten

Berauschte Fahrer und zu wenig Führerscheine
Suche nach vermisstem Kleinkind erfolgreich

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de