. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Simmern

(Freitag, 05.07.19, bis Sonntag, 07.07.19)

07.07.2019 - 09:49 | 2162841



(ots) - Brandstiftung/ Flächenbrände

Die Feuerwehren des Rhein- Hunsrück- Kreises rückten an diesem
Wochenende im Dienstgebiet der PI Simmern zu vier Flächenbränden in
den Gemarkungen Woppenroth, Lindenschied, Kappel und Dichtelbach aus.

Darüber hinaus wurden am Freitagabend, 05.07.19 gegen 19:24 Uhr,
in der Gemarkung Kirchberg Industriepark im Bereich Wendehammer/
Werner-von-Siemens-Straße drei nahe beieinanderliegende Flächenbrände
gemeldet.

Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Kurze Zeit später,06.07.19 gegen 02:03 Uhr, wurde in der Nähe zu
den vorherigen Brandorten, am Radweg Industriepark Kirchberg, ein
herrenloser Kinderwagen in Brand gesetzt.

Sachdienliche Hinweise zu den Bränden in der Gemarkung Kirchberg
melden Sie bitte der Polizeiinspektion Simmern Tel.: 06761/921-0

Segelflugzeug neben der B50

Am Samstagmittag gegen 13:40 Uhr wurde durch mehrere
Verkehrsteilnehmer in der Gemarkung Ellern, rechtsseitig der B 50,
ein Segelflugzeug auf einem Acker gemeldet. Es stellte sich heraus,
dass der Pilot aufgrund fehlender Thermik landen musste. Der Pilot
blieb unverletzt und an dem Flugzeug entstand kein Schaden.

Rollstuhlfahrer von Mähdrescher erfasst

Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr ereignete sich in Woppenroth ein
Verkehrsunfall, bei dem ein 70-jähriger Rollstuhlfahrer von einem
Mähdrescher angefahren wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr
der Mähdrescher rückwärts um in ein Feld einzuscheren. Dabei wurde
der Rollstuhlfahrer durch den Mähdrescher erfasst. Der
schwerverletzte Rollstuhlfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber in
ein Krankenhaus geflogen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern/Hunsrück

Telefon: 06761/921-0


www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2162841

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Simmern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressebericht
Geldbörse aus Handtasche gestohlen
Einbruch in Alfred-Fischer-Halle
Verkehrsunfall im Abbiegevorgang - Langenfeld - 1912053
Alkoholisiert zum Einkaufen

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de