. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Detmold - Mit Pkw im Garten gelandet

07.07.2019 - 10:10 | 2162857



(ots) - (LW) Am frühen Sonntagmorgen gegen 03.10 Uhr wurden
die Bewohner eines Hauses an der Einmündung Bad Meinberger Straße /
Dorlastraße durch ein lautes Krachen aus dem Schlaf gerissen. Bei der
Nachschau stellten sie fest, dass ein Pkw in ihrem Vorgarten stand.
Dabei befanden sich die zwei Insassen, die vergeblich versuchten, den
Pkw rückwärts aus dem Garten zu fahren. Bei der Unfallaufnahme
ermittelten die Beamten der Polizei Detmold, dass ein 17-jähriger
Detmolder, der noch nicht über einen Führerschein verfügt sondern
derzeit noch im Programm "Begleitetes Fahren" ist Fahrer des
verunfallten VW Passat war. Auf dem Beifahrersitz war aber keine der
eingetragenen Begleitpersonen sondern lediglich ein 20-jähriger
Freund aus Hiddenhausen. Die beiden Freunde waren mit dem Fahrzeug
auf dem Weg zum "Zigaretten holen" und hatten die Bad Meinberger
Straße von Diestelbruch kommend befahren. Am Ende der Straße hatte
der 17-jährige beim Abbiegen auf die Dorlastraße aufgrund nicht
angepasster Geschwindigkeit die Gewalt über das Fahrzeug verloren und
war im Garten eines anliegenden Grundstücks gelandet. Dabei hatte der
Pkw einen Zaun eine Mauer und einen Apfelbaum beschädigt. Da sich
während der Unfallaufnahme der begründete Verdacht ergab, dass der
Fahrzeugführer vor Beginn der Fahrt Drogen konsumiert hatte, wurde
die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und seine Prüfbescheinigung
sichergestellt. Während der 17-jährige unverletzt blieb, erlitt sein
Beifahrer eine leichte Armverletzung. Der Pkw war nicht mehr
fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Gesamtschaden
liegt nach ersten Schätzungen deutlich über 20.000 Euro.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2162857

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kirch-Brombach, Verkehrsunfallflucht
Ahlen-Vorhelm. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfallfall - RTH im Einsatz
Brandmeldealarm in Wengern
ABC-Einsatz für die Feuerwehr -Gasgeruch in Grundschöttel-
Versammlungslage in Dortmunder Nordstadt beendet - Bilanz der Dortmunder Polizei

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de