. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pkw ausgebrannt

10.07.2019 - 16:50 | 2165416



(ots) - Am 10.07.2019 gegen 15:30 Uhr kam es in
Meckenheim zu einem Pkw-Brand. Der Renault Megane war seit geraumer
Zeit auf einem Grundstück nördlich der Hauptstraße abgestellt. Als
der 23-Jährige Besitzer aus Meckenheim den Motor startete, kam es im
Motorraum unmittelbar zu einer Stichflamme. Innerhalb kürzester Zeit
stand der Pkw voll in Flammen. Der Brand wurde durch die Feuerwehr
gelöscht, trotzdem brannte der Renault vollständig aus. Aufgrund der
beengten Verhältnisse vor Ort, musste die Feuerwehr Meckenheim die
Löschfahrzeuge auf der Hauptstraße belassen. Deshalb wurde die
Hauptstraße zwischen Eichengasse und Ruppertsberger Straße für den
Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Aufgrund der Trockenheit und der hohen
Temperaturen, die an der Brandstelle herrschten, wurde der Pkw durch
die Feuerwehr runter gekühlt, Brandnester gelöscht und das umliegende
Gelände bewässert. Die Löscharbeiten und damit die Sperrung der
Hauptstraße dauern bis mindestens ca. 17:00 Uhr an. Es kam bei dem
Brand zu keinem Personenschaden. Die Schadenshöhe ist noch nicht
bekannt. Die Feuerwehr Meckenheim war mit Unterstützung der Feuerwehr
Deidesheim mit 6 Fahrzeugen und ca. 30 Kräften im Einsatz. Das DRK
war mit einem Fahrzeug vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324 9330
E-Mail: pihassloch(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2165416

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Neustadt/Weinstra

Ansprechpartner: POL-PDNW
Stadt: Meckenheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zaun beschädigt und geflüchtet
OT.Hechmecke. Schwelbrand in Elektroherd. Bewohnerin reagiert besonnen. Feuerwehr muss lediglich kontrollieren. Bereits in der Nacht Containerbrand.
Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen: Rot am See - Beschuldigter in Untersuchungshaft
Nieukerk - Einbruch in Kindergarten
Verkehrsunfall mit dem Verdacht der Verkehrsunfallflucht in Kirkel-Altstadt

Alle SOS News von Polizeidirektion Neustadt/Weinstra

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de