. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(UL) Erbach - Ergänzende Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Fünf Tatverdächtige in Untersuchungshaft.

10.07.2019 - 16:48 | 2165417



(ots) - Wie unter
(https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4319239) mitgeteilt,
nahm die Ulmer Polizei am Dienstag mit Unterstützung der Kollegen des
Polizeipräsidiums Einsatz acht Tatverdächtige in Blaustein und den
Erbacher Ortsteilen Dellmensingen und Bach vorläufig fest. Den
Beschuldigten wird vorgeworfen, bei einem Angriff auf eine Roma
Familie Ende Mai in Erbach beteiligt gewesen zu sein. Die 17, 18, 19
und 20 Jahre alten deutschen Tatverdächtigen wurden heute auf Antrag
der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter beim Amtsgericht Stuttgart
vorgeführt. Der erließ Haftbefehl gegen fünf Tatverdächtige. Die
Männer befinden sich nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen,
insbesondere zu den Hintergründen der Tat, dauern an.

++++0976222

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de

Heiner Römhild, Erster Staatsanwalt




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2165417

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07
Bischofsheim, BAB 60, Brücke Ginsheimer Straße: Steinewerfer/Polizei sucht Zeugen.
Mann flüchtet unter Vorhalt eines Messers aus Psychiatrie - Autofahrer unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe genötigt - Flucht vor der Polizei - Festnahme
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Lassan , LK VG
Brand mehrerer Papiercontainer

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de