. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Hamburg leitet Geburt für ein gesundes Mädchen telefonisch an

11.07.2019 - 14:18 | 2165994



(ots) - Hamburg Hohenfelde, Geburtshilfe (NOTFH),
11.07.2019, 11:55 Uhr, Armgartstraße

Am Donnerstagmittag ging bei der Feuerwehr Hamburg über den Notruf
112 ein Hilferuf aus der Armgartstraße ein. Bei einer Schwangeren
hatten plötzlich die Wehen eingesetzt, die Fruchtblase war geplatzt
und es war keine Zeit mehr, mit dem Taxi in ein Krankenhaus zu
fahren. Durch den notrufannehmenden Kollegen wurde sofort ein
Rettungswagen zu der Adresse alarmiert. Im Notrufgespräch stellte
sich heraus, dass die Geburt bereits begonnen hatte. Daraufhin
eröffnete der Calltaker ein Geburtshilfeprotokoll im
Einsatzleitrechner und leitete die beginnende Geburt für die Mutter
telefonisch an. Die eintreffenden Notfallsanitäter des Rettungswagens
22A der Feuer- und Rettungswache Berliner Tor fanden die werdende
Mutter mitten im Geburtsvorgang vor und unterstützten das zur Welt
kommende Kind. Um 12:03 konnte ein gesundes Mädchen abgenabelt
werden, das den Namen Ella erhielt. Eine nachgeforderte Besatzung
eines Löschfahrzeugs der Berufsfeuerwehr unterstützte den Transport
aus dem vierten Obergeschoss zum Rettungswagen. Die Mutter und das
gesunde Mädchen wurden anschließend im Rettungswagen in eine
Geburtsklinik zur Nachsorge befördert.

An der Geburt beteiligte Kräfte: 1 Calltaker in der
Rettungsleitstelle, 1 Rettungswagen, 1 Hamburger Löschfahrzeug,
insgesamt 9 Einsatzkräfte




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Ole Unger
Telefon: 040/42851 51 51
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2165994

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hochfeld: Kabeldiebe erwischt
Südlohn-Oeding - Fahrzeuge und Werkzeug gestohlen
Neudorf-Süd: Taxifahrer mit Schusswaffe bedroht - Zeugen gesucht
Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn unter neuer Leitung
Südlohn-Oeding - In Firma eingebrochen

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de