. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.07.2019 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

11.07.2019 - 14:47 | 2166036



(ots) - Gemmingen: An Brücke hängen geblieben

Ein Unfall mit einem eingeklemmten LKW-Fahrer wurde am
Donnerstagmorgen aus Gemmingen gemeldet. Wie sich herausstellte fuhr
ein 41-Jähriger mit seinem LKW auf der Industriestraße. Der Fahrer
hatte nach dem Abladen von Ware vergessen, den Kran des Lasters
wieder ordnungsgemäß einzufahren und zu befestigen. Als er mit seinem
Truck dann unter der B293-Brücke hindurch fuhr, blieb der Kran an der
Brücke hängen und der LKW stürzte um. Der Fahrer kam zum Glück mit
leichten Verletzungen davon. An der Brücke entstanden keine größeren
Schäden, sie musste nicht gesperrt werden. Die Reparaturkosten werden
nach ersten Schätzungen bei etwa 15.000 Euro liegen. Den Schaden am
LKW schätzt die Polizei auf über 30.000 Euro. Die Industriestraße
musste für die Bergung längere Zeit gesperrt bleiben. Im Einsatz
waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren
aus Gemmingen und Heilbronn.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2166036

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heek - schwerer Verkehrsunfall auf der L573
Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Zeugen zu Apothekeneinbrüchen gesucht
Im Krankenhaus randaliert und Polizeibeamte beleidigt
Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 07.12.2019

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de