. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Moers - 13 und 14 Jahre alte Täter stehlen vier Handys

11.07.2019 - 15:35 | 2166090



(ots) - Die Polizei konnte ein Kind und einen Jugendlichen
vorläufig festnehmen, die gestern gegen 17.20 Uhr vier Handys aus
einem Laden an der Steinstraße geklaut haben.

Die 13 und 14 Jahre alten Tatverdächtigen betraten den Handyshop,
rissen insgesamt vier elektronisch gesicherte Mobiltelefone aus der
Verankerung und flüchteten aus dem Geschäft. Zwei Polizeibeamte einer
Zivilstreife standen mit ihrem Auto in der Nähe des Shops und konnten
zusammen mit Zeugen die beiden Täter verfolgen.

An der Straße Neumarkt kletterten die beiden Täter in einen Audi
A6 auf den Rücksitz und verschlossen die Türen. Ob das Auto dort
bewusst mit unverschlossenen Türen abgestellt war, ist noch unklar.

Die Polizeibeamten forderten die Jungen auf, aus dem Auto
herauszukommen. Weil sie aber kein "Interesse" daran zeigten,
schlugen die zivilen Beamten mit einem Nothammer die Scheiben des
Autos ein. Die Beiden konnten vorläufig festgenommen und zur Wache
Moers gebracht werden.

Bei dem 13-Jährigen und dem 14-jährigen aus Duisburg handelt es
sich um rumänische Staatsbürger. Beide sind bei der Polizei mehrfach
wegen ähnlicher Delikte bekannt.

Beide wurde in ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei
informierte auch das Jugendamt.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel(at)polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2166090

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-WES
Stadt: Moers

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Grefrath: Alles friedlich rund um die Albert-Mooren-Halle
Griesheim: Unfallzeugen gesucht
Löschzug Nordkirchen feiert Jahresfest
Brand von Firmengebäude, Geisenheim, Industriestraße, 23.01.2020, gg. 14.50 Uhr
Küchenbrand - Feuerwehr rettet eine Personen aus Wohnhaus, 2 Verletzte

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de