. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nottuln, Darup, Billerbecker Straße/ Ursache für Gasexplosion war poröser Schlauch

11.07.2019 - 16:04 | 2166115



(ots) - Materialermüdung am Schlauch zwischen Gasflasche
und Herd war Ursache für den Gasaustritt am Dienstagmorgen (09.07.)
in Darup. Durch die Gasexplosion entstand erheblicher Sachschaden.
Innentüren, Fenster und auch Außentüren zerbarsten. Risse an den
Wänden zeigen einen tiefergehenden Gebäudeschaden an. Der 79-jährige
Hausbewohner konnte noch am Dienstag das Krankenhaus wieder
verlassen. Seine 77-jährige Ehefrau befindet sich weiterhin in einem
Spezialkrankenhaus für Brandwunden.

Der im Auftrag der Staatsanwaltschaft Münster tätige
Brandsachverständige weist darauf hin, dass der Betrieb von
Flüssiggasanlagen in Kellerräumen verboten ist. Wegen mangelnden
Luftaustauschs besteht die Gefahr, dass sich bei unbeabsichtigtem
Gasaustritt ein zündfähiges Gemisch bildet.

Ursprungsmeldung:

Nottuln, Darup, Billerbecker Straße/ Verletzte bei Gasexplosion

Coesfeld (ots) - Bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus an der
Billerbecker Straße in Darup sind am Dienstagvormittag gegen 10.40
Uhr zwei Anwohner schwer verletzt worden. Die 77-jährige
Hausbewohnerin erlitt Verbrennungen. In einem Rettungshubschrauber
wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Ihren 79-jährigen Ehemann
brachte der Rettungsdienst ebenfalls in ein Krankenhaus. Ursache der
Explosion war möglicherweise ein technischer Defekt an einem mit
einer Propangasflasche betriebenen Herd im Keller. Die Ermittlungen
der Kriminalpolizei dauern an. Durch die Wucht der Explosion wurde
das Gebäude beschädigt. Ein Statiker wurde zur Schadensbegutachtung
hinzugezogen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2166115

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mit Rad gestürzt und verletzt
Tägliche Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg von
Freitag, 23.08.2019

Recklinghausen: Polizei sucht Tatverdächtigen nach Sexualdelikt
W/RS/SG- Achtung! Polizei Köln warnt vor lebensgefährlichen Ecstasy-Pillen - ein Todesopfer
Betrüger fragen bei Anruf nach Bankdaten für Telefon-Überweisungen: Polizei warnt vor mieser Masche

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de