. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen auf der BAB 5

11.07.2019 - 22:49 | 2166171



(ots) - Am Donnerstag, dem 11. Juli 2019, gg. 18.15
Uhr, ereignete sich auf der BAB 5, AD Hattenbach in Richtung AD
Reiskirchen, zwischen der AS Alsfeld (West) und der AS Homberg (Ohm),
km 398,200, Gemarkung Romrod, Landkreis Vogelsberg, ein
Verkehrsunfall mit fünf zum Teil schwer verletzten Personen.

Ein 32-jähriger Fahrzeugführer aus Norwegen befuhr mit seinem PKW,
welcher mit zwei weiteren Personen besetzt war, den o. g.
Autobahnab-schnitt auf dem linken von zwei Fahrstreifen und musste
verkehrsbe-dingt abbremsen. Nachfolgend führte ein 43-jähriger Mann
einen Mannschaftstransport-wagen einer Feuerwehr aus dem Saarland,
welche sich nicht im Einsatz befand. Er erkannte die
Verkehrssituation offensichtlich zu spät und fuhr auf den
vorausfahrenden PKW auf. Ein 31-jähriger männlicher PKW-Fahrer aus
der Hansestadt Lübeck, welcher hinter dem Feuerwehrfahrzeug fuhr, kam
ebenfalls nicht recht-zeitig zum Stehen und stieß gegen den bereits
verunfallten Mannschaftstransportwagen. Hierbei verletzten sich seine
29-jährige schwangere Beifahrerin sowie die insgesamt vier Insassen
in dem Feuerwehrfahrzeug. Die beiden schwer- und drei leicht
verletzten Personen wurden in das Universitätsklinikum Gießen bzw. in
das Kreiskrankenhaus Alsfeld verbracht.

Vor Ort waren ein Notarzt, vier Rettungswagenbesatzungen sowie die
freiwillige Feuerwehr aus Alsfeld eingesetzt. Es entstand Sachschaden
in Höhe von etwa 35.000,- Euro. Die Bundesautobahn war für etwa 30
Minuten voll gesperrt, bis zur endgültigen Räumung wurde der Verkehr
im Anschluss über den Standstreifen an der Unfallstelle
vorbeigeführt.

Nur kurze Zeit zuvor, gg. 17.50 Uhr, ereignete sich etwa in
gleicher Höhe auf der Gegenfahrbahn in Fahrtrichtung Nord bereits ein
Verkehrsunfall, bei welchem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Hierbei


wurden keine Personen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von
etwa 11.000,- Euro. Der linke Fahrstreifen war für etwa eine Stunde
blockiert.

Aufgrund der Verkehrsunfälle entstand jeweils entsprechender
Rückstau.

Berichterstatter: Marcus Schug, Polizeioberkommissar
Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH(at)Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2166171

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OH
Stadt: Bad Hersfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Festnahme durch die Bundespolizei
Marl: Radfahrerin angefahren
HL_Innenstadt /

Raub einer Handtasche - die Polizei sucht Zeugen

Groß-Umstadt: Transporter kippt nach Unfall um/Bundesstraße 45 vollgesperrt
Tragischer Personenunfall im Bahnhof Weinheim

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de