. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Bruchsal - 31-jähriger Tatverdächtiger nach mehreren Pkw-Aufbrüchen in Haft

12.07.2019 - 16:01 | 2166829



(ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der
Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Das Polizeirevier Bruchsal ist einem polizeibekannten 31-jährigen
Mann auf die Schliche gekommen, der nach mehreren festgestellten
Autoaufbrüchen am Donnerstag in Untersuchungshaft kam. Der
wohnsitzlose Mann ist nach bisherigen Erkenntnissen der örtlichen
Obdachlosenszene zugehörig und steht in dringendem Tatverdacht beim
Bruchsaler Bürgerzentrum sowie in einer Bruchsaler Tiefgarage mehrere
abgestellte Fahrzeuge mit Diebstahlsvorsatz aufgebrochen bzw.
beschädigt zu haben. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, am späten
Freitagabend, 05. Juli 2019, im Bürgerzentrum aus einem Opel ein
Navigationsgerät gestohlen und bei zwei Cabrios das Verdeck
aufgeschnitten zu haben. Es besteht zudem der Verdacht, dass der
Tatverdächtige in der Nacht zum Dienstag, 09.07.2019, in der
Bruchsaler Kaiserstraße zwei weitere Cabriodächer beschädigte. Trotz
insgesamt nur geringer Beute, dürfte der angerichtete Sachschaden zum
Ärger der Fahrzeugbesitzer beträchtlich und um ein vielfaches höher
sein. Nach einem Haftantrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe ordnete
der zuständige Haftrichter die Untersuchungshaft gegen den mehrfach
unter anderem wegen Eigentumsdelikten strafrechtlich in Erscheinung
getretenen Mann an. Er wurde noch am Donnerstag in eine
Vollzugsanstalt eingeliefert.

Mirko Heim, Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Frank Otruba, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2166829

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Bruchsal

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei fasst Einbrecher
Vier Personen bei Verkehrsunfall auf der Gahlener Straße zum Teil schwer verletzt
Schwetzingen / Ketsch: Flächenbrand führt zu Sichtbehinderung auf der BAB 6
Mannheim / Innenstadt: Gaststätte in der Mannheimer Innenstadt ausgebrannt - Hoher Sachschaden
Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis:
12-jährige Guiliana K. aus Schwalmstadt wird vermisst; Polizei bittet um Hinweise und veröffentlicht Foto der Vermissten


Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de