. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Emmerich - Grüner Rover 75 mit gestohlenem Kennzeichen und frischem Unfallschaden / Unfallort gesucht

16.07.2019 - 13:58 | 2168824



(ots) - Am Montag (15. Juli 2019) gegen 15.00 Uhr
sah eine Zeugin am Abergsweg einen grünen Rover 75 am rechten
Fahrbahnrand im Grünstreifen stehen. Das Fahrzeug qualmte aus dem
Motorraum, hatte mehrere Unfallschäden und zwei unterschiedliche
Klever Kennzeichen. Der Fahrer machte einen orientierungslosen
Eindruck. Daraufhin verständigte die Zeugin die Polizei. Die Beamten
stellten die Identität des Fahrers fest. Es handelt sich um einen
31-jährigen Mann aus Emmerich. Das vordere Kennzeichen am Rover war
entstempelt. Das hintere Kennzeichen war zwischen dem 10. und dem 11.
Juli 2019 in Emmerich-Elten an der Kampstraße entwendet worden. Der
Rover hatte neben alten Schäden einen frischen Unfallschaden an der
rechten Seite der hinteren Stoßstange. Vermutlich war der 31-Jährige
gegen einen Baum oder ein Schild gefahren. Der Unfallort und ein
möglicher Geschädigter sind der Polizei bislang nicht bekannt. Die
Polizei stellte den Rover sicher. Der 31-Jährige stand unter
Drogeneinfluss, daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Außerdem
ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Nach bisherigen
Informationen ist der Rover nicht gestohlen.

Wem ist der grüne Rover 75 aufgefallen? Hinweise bitte an die
Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830. (ME)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2168824

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-KLE
Stadt: Emmerich-Hüthum

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Vermisste 78-jährige Münsteranerin tot in Maisfeld aufgefunden
Glück gehabt... (Innenstadt)
Darmstadt-Innenstadt: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de