. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.07.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

16.07.2019 - 14:26 | 2168871



(ots) - Ingelfingen: 58-Jähriger muss in die
Gewahrsamszelle

Ein Gast, der ein Lokal in Ingelfingen nicht verlassen wollte, war
am Montagabend Grund für einen Polizeieinsatz in Ingelfingen. Der
augenscheinlich alkoholisierte Mann war offenbar nicht damit
einverstanden, dass ihm in dem Lokal kein Alkohol mehr ausgeschenkt
wurde und wurde aggressiv. Die alarmierte Polizeistreife konnte den
58-Jährigen nur mit Mühe dazu bewegen die Räumlichkeiten zu
verlassen. Da der Mann nun aber auch die Polizisten anpöbelte und
damit drohte wieder in das Lokal zurückzukehren, musste er in
Gewahrsam genommen werden. Die Nacht verbrachte der Mann dann in der
Gewahrsamseinrichtung des Künzelsauer Polizeireviers.

Künzelsau: 38-Jähriger tritt nach Polizeibeamten

Mit einer Anzeige muss ein 38-Jähriger rechnen, der am
Sonntagmorgen, gegen 3 Uhr, in Künzelsau einen Polizeibeamten
getreten hat. Der Mann war durch seine Alkoholisierung auf dem
Stadtfest aufgefallen und wurde von den Beamten nach Hause gebracht.
Damit war er offenbar nicht einverstanden. Er trat nach den Beamten
und traf dabei einen Polizisten. Sein Ziel, nicht nach Hause zu
müssen, erreichte der 38-Jährige damit. Seine Gattin wollten den Mann
nämlich nicht mehr aufnehmen. Der Alkoholisierte musste deshalb die
Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Auf den Mann kommen nun die
Rechnung für die Übernachtung in der Zelle sowie eine Strafanzeige
wegen des Angriffs gegen die Beamten zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 11
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2168871

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW-Brand in einer Tiefgarage
Betrunkener Autofahrer nach Zeugenhinweis festgestellt
Vermisster 54-Jähriger in 17367 Eggesin
Einbruch in ein Einfamilienhaus in 17498 Diedrichshagen (LK VG)
PKW durch unbekannte Täter in Brand gesetzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de