. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallserie unter Alkoholeinfluss

18.07.2019 - 11:09 | 2169996



(ots) - Ein betrunkener Autofahrer verursachte am
gestrigen Abend zwischen 20:50 Uhr und 21:00 Uhr auf der Strecke
zwischen Lemberg und Pirmasens drei Verkehrsunfälle in Folge.
Zunächst wurde ein Verkehrsschild am Lemberger Kreisel beschädigt.
Die Fahrt wurde von dem 46jährigen Fahrer eines Peugeot in Richtung
Ruhbank fortge-setzt. Auf dieser Strecke geriet er wohl aufgrund
seiner starken Alkoholisierung so weit nach links auf die
Gegenfahrbahn, dass ein entgegenkommender 31jähriger Fahrer eines
Mercedes mit einem Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß gerade
noch verhindern konnte. Allerdings streiften sich die beiden
Fahrzeuge. Auch hier wurde die Fahrt in Richtung Pirmasens unbeirrt
fortgesetzt. Am Ortseingang Ruhbank kam es zum dritten Unfall. Ein
auf der linken (!) Seite ordnungsgemäß geparkter Pkw wurde ebenfalls
gestreift. Kurz danach passierte der Unfallverursacher die letzte
Unfallstelle in umgekehrter Richtung, fuhr also wieder in Richtung
Lemberg. Im Nachgang konnte der Mann in seiner Wohnung angetroffen
werden. Er räumte die beschriebene Fahrt ein. Ein freiwillig
durchgeführter Alkoholtest bestätigte einen erheblichen
Alkoholgenuss. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein
sichergestellt. Aufgrund des Geständnisses, mehrerer Zeugenaussagen
und der Spurenlage, unter anderem wurde an einer der Unfallstellen
ein Kennzeichen des Peugeot gefunden, wird gegen den Peugeot-Fahrer
wegen Trunkenheit im Verkehr, Straßenverkehrsgefährdung und
Un-fallflucht ermittelt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 15.000
Euro. Dass es hierbei nicht zu Personenschäden kam, ist allein dem
"glücklichen Zufall" zuzuschreiben.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2169996

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Ruhbank/Lemberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Pirmasens

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de