. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei beendet Veranstaltung der "Rechten Szene" in Eisenach

21.07.2019 - 00:49 | 2171529



(ots) - Nach der Verlegung einer ursprünglich in Kloster
Veßra (Landkreis Hildburghausen) geplanten Musikveranstaltung der
"Rechten Szene" versammelten sich am Abend des 20.07.2019 bis zu 70
Personen in dem Gebäude der NPD-Landesgeschäftsstelle in Eisenach.
Eine als Geburtstagsfeier deklarierte "Privatparty" gewann sehr bald
den Charakter einer öffentlichen Veranstaltung, ohne deren rechtliche
Anforderungen einzuhalten. Im Ergebnis der polizeilichen
Prüfungshandlungen entschied sich der Polizeiführer zur Verhinderung
einer weiteren Durchführung der Veranstaltung. Nachdem es zu
Widerstandshandlungen einzelner Personen beim Betreten des Objektes
durch die Einsatzkräfte kam, verlief die Auflösung der Veranstaltung
weitgehend störungsfrei. Die Teilnehmer wurden im Anschluss einer
Identitätsfeststellung unterzogen. In den Fällen von insgesamt fünf
Straftaten und 72 Verstößen gegen ordnungsbehördliche Bestimmungen
wird nun ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeidirektion
Landeseinsatzzentrale
Telefon: 0361 662 700 777
E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeidirektion, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2171529

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeidirektion

Ansprechpartner: LPD-EF
Stadt: Erfurt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tönisvorst-St. Tönis: Gaststätteneinbrecher erbeuten Bargeld
Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis
Polizei zieht alkoholisierte Fahrerin aus dem Verkehr
Crash auf Kreuzung
Pressemitteilung aus Anlass einer geplanten Veranstaltung in Leer am 11.12.19

Alle SOS News von Landespolizeidirektion

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de