. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Helmstadt-Bargen, Rhein-Neckar-Kreis: Pkwüberschlägt sich nach Überholvorgang - Zeugen gesucht

21.07.2019 - 03:05 | 2171540



(ots) - Am Samstagabend ereignete sich um 17.00
Uhr auf der Kreisstraße 4188 zwischen Reichertshausen und
Helmstadt-Bargen ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwer
verletzt wurden. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer, im geschätzten
Alter von ca. 60 Jahren, befuhr mit seinem schwarzen Mercedes-Benz
Cabrio die K 4188 von Reichertshausen kommend in Richtung
Helmstadt-Bargen. Ca. 200 Meter nach dem Ortsausgang von
Reichertshausen überholte er einen in gleiche Richtung fahrenden
Fahrradfahrer und kam hierbei etwas auf die Seite des Gegenverkehrs.
Ein entgegen kommender 77-jähriger Pkw-Fahrer wich hierbei dem
Überholenden seinerseits nach rechts aus, kam teilweise in den
Grünstreifen und hierdurch ins Schleudern. Durch den Schleudervorgang
überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Sowohl der
Fahrer, als auch seine 56-jährige Beifahrerin wurden im Pkw
eingeklemmt und mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Helmstadt
befreit werden. Beide Insassen wurden schwer verletzt und mit
Rettungshubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser
eingeliefert. Der Pkw, an welchem Sachschaden in noch unbekannter
Höhe entstanden war, musste abgeschleppt werden. Die Straße war bis
um 19.00 Uhr gesperrt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum
Verkehrsunfall machen können oder insbesondere der Fahrradfahrer oder
überholende Pkw-Führer, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer
0621 / 174 - 4140 mit der Verkehrsunfallaufnahme Ost des
Polizeipräsidiums Mannheim in Verbindung setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Gert Smasal
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2171540

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Helmstadt-Bargen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tödlicher Verkehrsunfall auf BAB 3
Haslach - Verkehrsunfall - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Erstmeldung Auseinandersetzung Bahnhof Werl
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Bundesstraße 445 zw. Bad Gandersheim und Bentierode -Zeugenaufruf-

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de