. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnhausbrand

21.07.2019 - 13:05 | 2171856



(ots) - Am Sonnabendabend kam es aufgrund des
Gewitters zu einem Blitzeinschlag in ein Einfamilienhaus im Sandweg
in Ribbesbüttel. Die beiden Bewohner des Hauses, 46 und 56 Jahre alt,
hörten den Einschlag und vernahmen kurz danach Brandgeruch. Sie
konnten sich unverletzt ins Freie retten. Nachbarn hatten den
Einschlag und Qualm beobachtet und über Notruf sofort die Feuerwehr
informiert. Diverse Feuerwehren der Samtgemeinde Isenbüttel löschten
den Dachstuhlbrand. Zusätzlich kam die Drehleiter der FFW Gifhorn zur
Unterstützung der Brandbekämpfung zum Einsatz. Es waren ca. 100
Feuerwehrkameradinnen und Kameraden an den Löscharbeiten beteiligt.
Im gesamten Gebäude entstand erheblicher Schaden durch das Feuer und
das Löschwasser. Am Gebäude entstand ein Schaden von ca. 150.000
Euro. In einem Nachbarhaus erlitt eine 17-jährige Bewohnerin einen
Stromschlag. Sie befand sich in der Nähe einer Steckdose aus der beim
Blitzeinschlag ein Stromschlag auf die Bewohnerin überschlug. Sie
wurde leicht verletzt per RTW zur Untersuchung ins Klinikum
transportiert.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
PHK Brunken-Bruns
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2171856

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Ribbesbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drohbriefe an Hagener Schulen aufgetaucht
Drogen - Alkohol - Haftbefehl/ Bundespolizei stoppt Verkehrssünder bei Grenzkontrollen
Abschlussmeldung zu: Freiburg im Breisgau (BAB 5): Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn - Rettungshubschrauber landet - Vollsperrung der A5 in Richtung Norden
Polizei sucht Zeugen nach Raub in Dortmund-Mitte
Oberkirch - Radfahrerübersehen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de