. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrecher im Netto-Markt

22.07.2019 - 10:18 | 2172153



(ots) - Gifhorn, OT Gamsen, Hamburger Straße 73
22.07.2019, 02.20 Uhr

Ein Zeitungsbote schlug in der Nacht zum Montag im Gifhorner
Ortsteil Gamsen zwei Einbrecher in die Flucht.

Mit einem Paket Tageszeitungen betrat der Bote gegen 2.20 Uhr den
Vorraum des Netto-Marktes an der Hamburger Straße. Dort bemerkte er
zwei maskierte Männer, die im Verkaufsbereich des Ladens umher
schlichen. Daraufhin lief er zurück zu seinem Auto und rief von dort
aus die Polizei an. Die Unbekannten ergriffen die Flucht und rannten
ohne Beute in Richtung des benachbarten Klinikums davon. Eine sofort
eingeleitete Fahndung nach den Tätern, an der sich neben zahlreichen
Streifenwagen aus dem gesamten Landkreis Gifhorn und der Stadt
Wolfsburg auch zwei Diensthundeführer mit Suchhunden aus der
Polizeidirektion Braunschweig beteiligten, verlief erfolglos.

Beide Täter sollen zirka 180 bis 190 Zentimeter groß sein und eine
athletische Figur haben. Beide seien dunkel bekleidet gewesen und
hätten eine dunkle Kopfbedeckung getragen. Einer der beiden trug ein
Gesichtstuch und eine Sonnenbrille.

Um sachdienliche Hinweise zu den flüchtigen Personen bittet die
Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2172153

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall, Dachstuhlbrand, Straße unter Wasser
Unfallflucht in Bendorf - Polizei bittet um Hinweise -
Überschlag endet glimpflich
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.10.2019 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn
Nachtrag zu: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Paderborn und der Polizei Bielefeld zu: Tödlich Verletzter bei Wohnungsbrand in Delbrück

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de