. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verurteilter Schwarzfahrerüberführt sich selbst als Drogendealer

22.07.2019 - 15:28 | 2172837



(ots) - Vergangen Freitag fahndeten Beamte der
Bundespolizei erfolgreich nach einem 22-jährigen Deutschen, welcher
zuvor vom Amtsgericht Bretten wegen Beförderungserschleichung
verurteilt wurde. Er hatte es versäumt, die Geldstrafe in Höhe von
2.600 Euro zu zahlen oder seine 130-tägige Haftstrafe anzutreten. Die
Bundespolizisten trafen den Verurteilten in der Nähe seiner
Wohnanschrift in leichter Bekleidung beim Ausführen seines Hundes an.
Der 22-Jährige gab an, den geforderten Betrag nicht aufbringen zu
können. Somit stand fest, dass der Mann die nächsten 130 Tage im
Gefängnis verbringen muss. Daher ermöglichten die Beamten dem jungen
Mann, den Hund zuvor einem Bekannten zu übergeben und sich zu Hause
umzuziehen. Als die Bundespolizisten gemeinsam mit dem 22-Jährigen
dessen Wohnung betraten, bemerkten diese eine große Packung mit 42,2g
Cannabiskraut sowie weitere typische Utensilien zum Handel mit
Betäubungsmittel auf dem Wohnzimmertisch des jungen Mannes. Die
Betäubungsmittel wurden sichergestellt und der junge Mann
anschließend in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt
eingeliefert. Ihn erwartet nun neben seiner Haftstrafe zusätzlich
eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Jan Döring
Telefon: 0721 12016 - 0
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2172837

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung auf Friedhof
Polizei fasst Einbrecher im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen
Krefeld - Verkehrsunfall mit Sachschaden und erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen
Großbrand in der Altstadt von Lügde
Polizeikommissariat Hoya veranstaltet ganzheitliche Verkehrssicherheitstage

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de