. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Blau-weißes Motorrad der Marke Honda gestohlen - Heiligenhaus - 1907120

22.07.2019 - 15:42 | 2172864



(ots) -
Unter dem Vorwand, ein Motorrad kaufen zu wollen, hat am
Sonntagnachmittag (21. Juli 2019) ein Mann in Heiligenhaus-Mitte ein
Motorrad der Marke Honda entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen
aufgenommen und die Maschine zur internationalen Fahndung
ausgeschrieben.

Ein 25-jähriger Heiligenhauser hatte sein Motorrad über ein
Internet-Verkaufsportal zum Verkauf angeboten und eine Nachricht von
einem vermeintlichen Interessenten erhalten. Man verabredete sich für
14 Uhr am Sonntag zur gemeinsamen Begutachtung sowie zu einer
Probefahrt. Der vermeintliche Käufer erschien in Begleitung eines
Freundes am vereinbarten Treffpunkt und begab sich kurz darauf auf
eine Probefahrt mit dem Motorrad. Von dieser kehrte er jedoch nicht
zurück. Währenddessen verschwand auch sein Begleiter unter einem
Vorwand, woraufhin der Geschädigte die Polizei einschaltete.

Bei dem Motorrad handelt es sich um eine blau-weiße Maschine der
Marke "Honda" (Typ CBR1000RR ) mit roten Applikationen sowie rot
abgesetzten Felgen. An dem Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen
"ME-LK 30", das rund 32.000 Kilometer gelaufen ist, ist ein
spezieller Auspuff der Marke "LeoVince" verbaut. Der Zeitwert der
Maschine wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt. Es war zum Zeitpunkt der
Entwendung nicht vollgetankt und hatte noch eine Reichweite für circa
100 Kilometer.

Zu den beiden Männern liegen die folgenden Personenbeschreibungen
vor:

Person 1:

- circa 1,83 Meter groß
- etwa 30 Jahre alt
- schlank
- blonde Haare
- trug eine Jeansjacke und Jeanshose
- trägt ein älteres, schwarzes Tattoo an der linken Hand
- hatte einen osteuropäischen Akzent
- trug einen Helm, der unten rot, oben schwarz-blau gefärbt war

Person 2:



- circa 1,85 Meter groß
- etwa 30 Jahre alt
- schlank
- trug eine Jeans und ein schwarzes T-Shirt
- sprach mit osteuropäischem Akzent

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern, dem Fahrzeug oder sonstige
Beobachtungen, die einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch
Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des Honda, nimmt die
Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056 / 9312-6150, jederzeit
entgegen.




Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2172864

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall zwischen PKW und Krad / Kradfahrer und Sozius schwerverletzt
Umgestürzter Baum beschädigt PKW im Drosselweg
Brand in Carport entwickelt sich zu Großeinsatz - zwei Verletzte
Warendorf. Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt.
Lange Staus nach Verkehrsunfall

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de