. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verwirrter Mann bedroht Frauen in Aufnahmeeinrichtung

22.07.2019 - 15:54 | 2172871



(ots) - Ein offensichtlich verwirrter Mann ist am
Freitagabend mit seinem Pkw in die Aufnahmeeinrichtung für
Asylbegehrende gefahren und hat drei Frauen mit einem Messer bedroht.

Der 53-Jährige nutzte einen Moment, in dem ein vorausfahrender
Wagen auf das Gelände der Aufnahmeeinrichtung fuhr und die Schranke
der Zufahrt noch nicht wieder geschlossen war. Mit seinem Auto fuhr
der Mann in Richtung der Wohnhäuser. Der US-Amerikaner trug
Militärkleidung, stieg aus und bedrohte drei syrische Frauen mit
einem Messer. Schnell konnte der 53-Jährige von Sicherheitskräften
des Wachdienstes widerstandslos überwältigt werden. Die Polizei nahm
den Mann fest. Er befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand,
in dessen Zusammenhang er private und finanzielle Motive für sein
Handeln nannte. Ob auch ein fremdenfeindlicher Hintergrund besteht,
ist Gegenstand der Ermittlungen. Der 53-Jährige wurde in eine
Fachklink gebracht. |erf




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2172871

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kusel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall auf der A45 bei Herborn / Folgemeldung
Führungswechsel an der Spitze der Polizeiinspektion und Kriminalpolizeiinspektion Rostock
Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Personen, LK VG
Wohnungsbrand in Annen, Rauchmelder hatte ausgelöst
Smart-Fahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de