. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Flensburg: Wohnmobil fährt Außenspiegel bei parkendem PKW ab - zwei Autofahrer als Zeugen gesucht.

23.07.2019 - 11:53 | 2173311



(ots) - Montagmittag (22.07.19, gegen 12:15 Uhr wurde in
der Stuhrsallee in Flensburg bei einem am Fahrbahnrand parkenden
VW-Touran der Außenspiegel abgefahren. Zeugen hörten einen lauten
Knall und sahen ein Wohnmobil in Richtung Schützenkuhle weiterfahren.
Hinter dem Wohnmobil fuhren zwei Autos, deren Fahrer den
Wohnmobilisten hupend auf den Unfall aufmerksam machen wollten.

Diese beiden Autofahrer sowie der Fahrer des Wohnmobils werden
gebeten, sich beim 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0461 -
484 0 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg(at)polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2173311

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Flensburg

Ansprechpartner: POL-FL
Stadt: Flensburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung durch Graffiti in Varel
191213-4. Zwei Haftbefehle wegen Betruges und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt
Weil am Rhein: Auffahrunfall am Stauende - Autofahrerin schwer verletzt
Geschwindigkeitskontrollen
Zwölfjährige bei Unfall schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeidirektion Flensburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de