. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Widerstand gegen Polizeibeamte nach Sachbeschädigung

23.07.2019 - 13:00 | 2173390



(ots) - Am Dienstag, 23. Juli, meldete eine Zeugin gegen
00:30 Uhr der Polizei eine Person, die in der Blücherstraße mehrere
Fahrzeuge beschädigte. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen, einen
19-jährigen Mann, und seine ebenfalls 19-jährige Begleiterin zwischen
der Lützowstraße und der Blücherstraße antreffen. Beide versuchten
zunächst zu flüchten, konnten jedoch gestellt werden. Während der
Anzeigenaufnahme reagierte der Mann anschließend verbal aggressiv und
griff die Beamten im weiteren Verlauf mehrfach körperlich an. Ein
Polizist wurde bei dem Vorfall an der Hand verletzt, blieb aber nach
kurzer, ärztlicher Behandlung dienstfähig. Der Täter stand unter dem
Einfluss von Betäubungsmitteln und wurde von einem Rettungswagen ins
Krankenhaus gebracht. Eine Beteiligung der 19-jährigen Begleiterin an
der Sachbeschädigung wird geprüft. An einem Opel Corsa, VW Polo und
einem Renault entstand insgesamt ein Sachschaden in noch unbekannter
Höhe. Den Mann erwarten mehrere Strafanzeigen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressesprecherin
Ramona Arnhold
Telefon: 02331/986 1508
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2173390

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrecher flüchten mit weißen Golf 5
Lahr - Vorfahrt missachtet
(Neuhofen/Altrip) Betrügerische Telefonanrufe in Neuhofen und Altrip
Baden-Baden - Beim Anfahrenübersehen
Öffentlichkeitsfahndung nach Autodieb

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de