. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

190723-4-K Räuberduo tritt und schlägt zu - Fahndungsfotos

23.07.2019 - 14:37 | 2173568



(ots) -
Unmittelbar nach seinem Einkauf bereits am Dienstag (26. März) an
der Neusser Straße in Weidenpesch haben zwei noch Unbekannte einen
Kölner (18) überfallen und beraubt. Auf der Grundlage eines
Gerichtsbeschlusses fahndet nun die Kripo Köln mit Überwachungsfotos
aus dem betroffenen Lebensmittelmarkt nach dem Duo.

Gegen 13 Uhr hatte der Kunde das Geschäft durch den rückwärtigen
Ausgang zur Jesuitengasse verlassen. Dort fielen ihm bereits die
späteren Angreifer auf. Als er nach dem Überqueren des Parkplatzes in
Richtung Kösliner Straße ging, griff ihn das Duo an. Einer der
Unbekannten trat den Überraschten von hinten nieder. Anschließend
schlugen ihm beide Täter ins Gesicht. Ein Angreifer entriss dem am
Boden liegenden Geschädigten seine Kopfhörer. Unter fortwährenden
Schlägen forderte der Komplize unmissverständlich die Herausgabe von
Bargeld. Dem kam das verletzte und eingeschüchterte Opfer nach. Mit
ihrer Beute flüchteten die Raubtäter in Richtung Mönchsgasse.

Einen der Gesuchten beschrieb der Geschädigte als "circa 1,70 -
1,75 Meter groß, schlank und etwa 16 - 18 Jahre alt". Dieser
Angreifer hatte schwarze Haare, an den Seiten kurzrasiert. Sein laut
Angaben des Kölners etwa gleich großer, jedoch kräftigerer und
ebenfalls schwarzhaariger Compagnon trug zur Tatzeit einen Vollbart.
Auffällig war bei diesem Täter seine dunkelblaue Steppjacke mit
beige-braunem Fellkragen.

Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen wegen Raubes und
räuberischer Erpressung aufgenommen und fragt: Wer kennt die
abgebildeten Verdächtigen? Wer kann Angaben machen zu deren Identität
und Aufenthaltsort? Um Zeugenangaben wird dringend gebeten unter
Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail auf
poststelle.koeln(at)polizei.nrw.de . (cg)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:



Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2173568

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Farbkopie eines Führerscheins und verfälschter rumänischer Personalausweis können Bundespolizei nicht täuschen - Polizeibekannter wird dem Haftrichter vorgeführt
Abgefahrene Spiegel sorgen für Auffahrunfälle
Hirschberg-Leutershausen: Einbruch in der Hauptstraße Polizei ermittelt und bittet um Hinweise
Festnahme nach Paketbestellbetrug
Straßenverhältnisse nicht beachtet - Auto landet im Graben

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de