. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Warnung vor extremer Hitze und der daraus resultierenden Gefahr

24.07.2019 - 09:15 | 2173887



(ots) - Für die kommenden Tage warnt der Deutsche
Wetterdienst vor extrem hohen Temperaturen. Aufgrund dieser extremen
Temperaturen steigt auch die Gefahr von Wald- und Flächenbränden im
Stadtgebiet. Derzeit gilt die zweithöchste Wald- und
Flächenbrandstufe, welcher aber die nächsten Tage auf die höchste
Stufe ansteigen wird.

Aufgrund dessen gibt die Feuerwehr Wetter (Ruhr) einige wichtige
Hinweise, damit sowohl die ehrenamtlichen Einsatzkräfte, als auch Sie
die Temperaturen unbeschadet überstehen.

- Vermeiden Sie direkte Sonne und die Mittagshitze,

- Lassen Sie Babys, Kleinkinder und Kinder niemals
unbeaufsichtigt, auch für eine kurze Zeit nicht, im Auto. Dieses gilt
selbstverständlich auch für die Tiere. Sollten Sie hier einen Fall
feststellen, setzen Sie direkt einen Notruf bei der Polizei, bzw.
Feuerwehr ab,

- Verwenden Sie Sonnencreme,

- Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich. Denken Sie auch hier
an die Tiere,

- Bitte werfen Sie keinen Abfall, insbesondere Glasflaschen, in
die Wälder bzw. Wiesen. Eine kleine Glasscherbe reicht schon aus, um
ein Feuer entstehen zu lassen,

- Bitte werfen Sie ebenfalls keine Zigaretten achtlos in die
Wälder und verwenden Sie auch keine Grills, bzw. machen keine offenen
Feuerstellen.

Bitte setzen Sie bei dem kleinsten Anzeichen eines Brandes direkt
den Notruf ab. So helfen Sie uns und anderen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2173887

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de