. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unglücksfall während einer Open-Air Veranstaltung in Schwerin

27.07.2019 - 23:24 | 2176338



(ots) -

Am 27.07.2019 fand im Bereich der Freilichtbühne in Schwerin eine
Open-Air Veranstaltung statt.

Während der Veranstaltung stürzte gegen 19:35 Uhr unvermittelt ein
großer Ast herab.

Durch den herabfallenden Ast wurden insgesamt 29 Menschen verletzt,
wobei sechs Personen durch die Rettungskräfte als schwer verletzt
eingestuft worden sind.

Alle verletzten Personen wurden durch Rettungskräfte in umliegende
Krankenhäuser verbracht. Zum Gesundheitszustand kann seitens der
Polizei keine Aussage getroffen werden.

Der Veranstalter beendete die Veranstaltung in Folge des
Unglücksfalls.

Im Einsatz befanden sich die Berufsfeuerwehr Schwerin, die
freiwilligen Feuerwehren der Stadt Schwerin, sieben Rettungswagen,
drei Notärzte, ein leitender Notarzt sowie Kräfte des
Polizeihauptrevieres Schwerin.

Florian Schöllermann
Polizeikommissar
Polizeipräsidium Rostock
- Einsatzleitstelle -




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock(at)polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2176338

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HRO
Stadt: Schwerin

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verfassungswidrige Gesten und Widerstand gegen Polizeibeamte
(1791) Wer hatte Grünlicht - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall
Polizeieinsatz im Krankenhaus: Bedrohung und Beleidigung, Körperverletzung und Widerstand
Schwan legt Verkehr lahm; Graffiti an der neuen Bundesstraße; Widersprüchliche Aussagen-Unfallzeugen gesucht; Unfallfluchten in Marburg und Silberg
Rauenberg, BAB 6, Rhein-Neckar-Kreis: Mit knapp 1,4 Promille in Baustelle gekracht - ca. 44.000 Euro Schaden

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de